Stabilisatoren Training

Gruppen Training

Dienstag 18.30 PM - 19.30 PM
Samstag 11.00 AM - 12.00 PM


Willst du dich von innen fitter fühlen? Verspannungen und Blockaden im Körper lösen? Dehnbarer und stabiler sein? Dann wäre das Stabilisatoren Training etwas für dich! Das Gruppentraining findet jeweils jeden Samstag von 11.00-12.00 Uhr und Dienstag 18.30-19.30 in Zürich Wipkingen,draussen neben dem Schulhaus statt.



Stabilisatoren Übungen

Hallo, ich bin Claire, und biete im Moment zweimal die Woche am Dienstag Abend und Samstag Morgen ein Gruppentraining an. Dieses Training heisst: "Stabilisatoren". Es ist ein Fitness-Training, bei dem der ganze Körper beansprucht wird. Es sind natürliche Bewegungen, bei der auch die kleineren, aber sehr wichtigen Muskeln und Sehnen im Körper beansprucht werden. Diese Bewegungen werden dir zeigen, wo deine Stärken und Schwächen sind.

Ganzkörper Übungen

Die Übungsserien existieren aus schwierigen, entspannenden aber auch anstrengenden Übungen. Mein Ausbildung habe ich in Zürich an der "Moksha" Schule absolviert, wo ich noch mehr über das Thema: "Stabilisatoren" lerne. Die Übungen erzählen dem Körper, wie er funktonieren sollte. Und der Körper ist intelligent genug, nachdem regelmässig diese Übungen ausgeführt werden, sich anzupassen. Vom Büroleben weiss ich, dass viele Leute Rückenschmerzen, Schmerzen im unteren Rücken, Schulterschmerzen und, Spannungskopfschmerzen haben und im Allgemeinen viel Stress erleben. Diese Übungen tragen dazu bei, dich innerlich fitter zu fühlen, und den Körper zu stärken. Dazu werden sich auch Blockaden im Körper lösen, von den Zehenspitzen zu den Nerven im Kopf. Nachdem ich ein halbes Jahr lang jeden Tag diese Übungen gemacht habe, habe ich grosse Verbesserungen in der Hüfte, dem Nacken und den Armen spüren dürfen.

Dynamische Bewegungen

In dieser Übungsserien werden fast alle Übungen gleichmäßig und harmonisch ausgeführt, was eine natürliche Art von Bewegung ist. Wir werden die Übungen mehrfach wiederhohlen, wobei sich Muskeln, Faszien, Sehnen und-, Nerven dehnen und stärken können. Gruppen Training

Knorpel zwischen den Gelenken

Zwischen allen Gelenke befindet sich eine Schicht Bindegewebe, die Gelenkkapsel. Die Gelenkflächen sind mit Knorpeln überzogen, der dafür sorgt, dass die Knochen sanft übereinander gleiten können. Mit den Stabilisatoren Übungen wird für ein solches sanftes und gleichmässig übereinandergleiten gesorgt und dafür, dass die die Knochen richtig benutzt werden. Wenn man eine Fehlhaltung hat, wird ein Teil von der Knochen und des Knorpeln schneller abgenutzt. Das kann zum Biespiel in Arthrose resultieren, bei der die Knochen dann aufeinander kommen.

Muskeln und Sehnen

Sehnen verbinden die Muskeln mit den Knochen. Die Sehnen übertragen die Kräfte, die von den Muskeln erzeugt werden, auf das Gelenk. Sehnen und Bänder sind nur eingeschränkt dehnbar und können nicht kontrahieren. Bei den Stabilisatoren Übungen werden auch die Sehnen gut trainiert. Starke Sehnen, machen den Körper von innen stark. Man fühlt sich dann innerlich fit.

Personal Trainerin

Verbesserung die Gesundheit und Vorbeugen von Krankheiten

Die Übungen beugen Abnutzungserscheinungen wie Arthrose vor. Sie balancieren den Körper aus, so dass alle Muskeln und Sehnen das machen wofür sie da sind. Wenn bestimmte Muskeln schwach sind, wird dadurch ein anderes Teil des Körper überlastet. Durch ein mehrmaliges Wiederhohlen der richtigen Bewegungen bringt man den Körper Schritt für Schritt im Balance.


Auswirkung von die Übungen

Die Übungen haben alle eine bestimmte Essenz. Doch kann die Auswirkung von den Übungen für jede Person anders sein, da jeder einen anderen Körper hat. Jeder hat seinen individuelle Körperbau, Schwächen und Stärken. Es ist darum auch gar nicht wichtig, sich miteinander zu vergleichen. Stattdem sollte man seinem eigenen Körper bewusst werden.

Ganzkörper Workout

Übungen mit dem eigenen Körper

Alle Übungen werden mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt. Freie Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sind komplex. Es werden ganze Bewegungsabläufe trainiert und so auch das Zusammenspiel und die Effizienz der einzelnen Körperteilen verbessert. Dysbalancen im Körper sind seltener beim Training mit dem eigenen Körpergewicht. Das Training ist ausgewogener, ganzheitlicher und funktionaler.

Verbesserung von ihre Körperhaltung

Mit diesen Übungen sollte man dem Körper beibringen, wie er funktionieren sollte. Wenn man zB O-Beine hat, sollte man sich bewusst gerade auf die Füsse stellen und die Knien nach aussen drücken, so dass den Körper sich nach einiger Zeit anpasst. Wenn man ein Hohlkreuz hat, sollte man sich bewusst darauf fokussieren, den Rücken gerade zu halten.

Privater Trainer

Instruktor

Ich habe meine Ausbildung erledigt, und gebe darum das Wissen gerne, an die Leute weiter, die es brauchen. Im Moment befinde ich mich in einer Weiterbildung für die Stabilisatoren, da es sehr vie über den Körper zu lernen gibt.


Gruppen Training

Das Gruppentraining findet jeweils jeden Samstag von 11.00-12.00 Uhr und Dienstag 18.30-19.30 Uhr in Zürich Wipkingen, draussen neben dem Schulhaus statt. Ich habe eine Whatsapp Gruppe, in der ich euch gerne hinzufügen kann.

Der Beitrag ist 20 CHF/Stunde.

Privat Stunden

Privatstunden können nach Vereinbarung stattfinden. Ihr könnt mir gerne einen Nachricht oder eine Email schreiben, oder mich anrufen.

Der Beitrag ist 75 CHF/Stunde.